25 Jahre Ensemble 89 Hittisau

Nach dem die jahrzehntelange örtliche Amateurtheatertradition in Hittisau Ende der Sechziger Jahre des letzten Jahrhunderts zum Erliegen kam, dauerte es bis zum Jahr 1989, bis sich - nach der Errichtung des neuen Ritter-von-Bergmann-Saales - auf Initiative von Ingeborg Mennel und Gotthard Bilgeri eine neue Gruppe unter dem Namen "Ensemble 89 Hittisau" konstituierte. Dieses trat von Anfang an mit dem programmatischen Anspruch auf, mit den theaterbegeisterten Menschen aus dem Dorf beherztes Amateurtheater zu machen, das sich an ein interessiertes regionales Publikum wendet.In diesem Sinne hat sich das Ensemble 89 Hittisau dem anspruchsvollen Volkstheater, vornehmlich jenem österreichischer Herkunft, verschrieben und in der bisherigen Zeit seines Bestehens zahlreiche erfolgreiche Produktionen herausgebracht. Die Inszenierungen von durchwegs bekannten Werken der einschlägigen Literatur - u.a. von Johann Nestroy, Ferdinand Raimund, Jura Soyfer, Karl Schönherr oder Felix Mitterer - führten im Laufe der Zeit zur Etablierung eines Rufes als engagiertes Amateurtheaterensemble mit frischen Ideen und hohem Qualitätsanspruch.
Zum 25-jährigen Bestandsjubiläum im Jahr 2014 bringt das Ensemble 89 den Komödien-Klassiker "Der Revisor" von Nikolaj Gogol heraus und freut sich jetzt schon auf viele Zuschauer!

© 2014 by ensemle 89. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now